Ein Besuch bei Buddha

Sukhothai

Tag 3- Sukhothai

Früh morgens fuhren wir in unserem klimatisierten Reisebus zum  Sukhothai Historical Park. Im Bus merkte man noch nichts von der extrem schwülen und heißen Luft draußen, doch schon beim Aussteigen hatte man das Gefühl gegen eine Wand zu laufen….und das um 7:30 Uhr morgens…Puh. Der Park lag größtenteils noch im Nebel doch mit der Zeit kam dann langsam die Sonne raus und zeigte sich von ihrer allerbeste Seite. Der Besuch dieses Parkes gehört für mich zu den absoluten Thailand-Highlights! Eine wunderschöne Anlage mit Ruinen, Buddhas, kleinen Flüssen und Seen…einfach idyllisch. Wem die Parkanlage zu weitläufig ist, der kann sich auch ein TukTuk oder Fahrräder mieten. Einige der Buddah-Statuen sind wirklich rießig und super erhalten, wie ihr auf dem ersten Bild sehen könnt.

Unser Reiseführer Schukiat erklärte uns dann noch, dass man keinesfalls an der Statue hochklettern oder sie betreten darf, da man sonst direkt verhaftet werden würde. Und was tat einer unserer Mitreisenden? Ein Paar aus unserer Gruppe hatte ein Kuscheltier dabei, welches sie immer und überall fotografierten und uns damit in einige peinliche Situation brachten. So auch in diesem Moment. Der Herr kletterte! auf den Schoß des Buddahs und setzte das Tier direkt darauf!!! Manche Menschen gehen schon ein wenig respektlos mit der Kultur und dem Glauben anderer um.Was wäre denn wenn jemand eine Hello Kitty auf unser Kreuz setzen würden, um es dann zu fotografieren? Man sollte sich am besten schon vor der Reise über die Do´s und Dont´s und die „Benimmregeln“ des jeweiligen Landes informieren, bevor einem solch ein Fauxpas unterläuft.

Was meint ihr? Habt ihr auch schon solche „Fremdschäm-Erlebnisse“ im Urlaub gehabt? Oder seid ihr selbst vielleicht schon mal in solch ein Fettnäpfchen getreten? Sowas kann ja durchaus mal passieren :-) Oft weiß man es einfach nicht besser oder denkt sich nichts böses dabei. Und das Ganze hat ja natürlich auch was Postives :-) Wir hatten dank unserer witzigen, chaotischen Truppe immer wieder was zu lachen!
→ Hier geht´s zum 4. Teil unserer Reise

2 Comments

  • Miss Annie sagt:

    Ein wunderschönes Beitrag mit tollen Bildern. Du machst einem wirklich Fernweh! ;)
    Ich glaube, die Reisegruppe mit dem Kuscheltier hat gar nicht darüber nachgedacht, dass sie das vielleicht lieber nicht tun sollten, um die Kultur zu achten ..

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    PS: Bei mir gibt es momentan wieder ein tolles Gewinnspiel! >Hier< kannst du eine Sonnenbrille deiner Wahl gewinnen. Freue mich, wenn du vorbeischaust :-)

  • Annie sagt:

    Hi Miss Annie,

    ja vermutlich hast du da recht :-)
    na da werde ich gleich mal auf deinem Blog vorbeischauen.

    Liebe Grüße
    Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.